Organisatorisches zur Testung:

© simbos – Adobe Stock

BENÖTIGE ICH EINEN TERMIN FÜR DEN TEST?

Ja, um Wartezeiten und zu große Menschenansammlungen vor der Apotheke zu vermeiden, müssen Sie sich bitte

HIER ZUR TESTUNG VORANMELDEN

Die Terminvergabe erfolgt alle 15-Minuten, die freien Termine im Online-Buchungskalender sind ganz aktuell. Durch Stornierungen können daher auch immer wieder Termine frei werden. Im Anschluss der Buchung erhalten Sie ein automatisiertes Bestätigungs-E-Mail und/oder SMS. 

WAS PASSIERT, WENN ICH MEINEN TERMIN NICHT EINHALTEN KANN? 

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Termin direkt im Bestätigungsmail, das Sie nach der Buchung erhalten haben, wieder zu stornieren. Im E-Mail findet sich ein Storno-Link über den das möglich ist! Achtung: Bitte auch im Junk-Mail-Ordner nachsehen! Wenn das Mail im Junk-Mail-Ordner gelandet ist, muss es oft zuerst in den Posteingang verschoben werden, damit der Link angeklickt werden kann. 

IN WELCHEN FÄLLEN DARF ICH MICH NICHT TESTEN LASSEN?

Wenn Sie bereits Symptome einer Covid19-Erkrankung aufweisen (Fieber, trockener Husten, Müdigkeit, Auswurf, Kurzatmigkeit sowie Hals- und Kopfschmerzen, Geruchs-/Geschmackverlust, Muskelschmerzen, Schüttelfrost, Übelkeit, Erbrechen, Nasenverstopfung und Durchfall), bitten wir Sie, auf keinen Fall in die Apotheke zur Testung zu kommen. In diesem Fall rufen Sie bitte die Gesundheits-Hotline 1450 an.

WIE LÄUFT DIE TESTUNG IN DER APOTHEKE AB?

Kundinnen und Kunden, die sich testen lassen möchten, müssen zum online vereinbarten Termin in das Vitalzentrum der Apotheke (Violetter Eingangsbereich-unmittelbar neben Apothekeneingang!)) kommen und dieTestung bezahlen.

Das Vitalzentrum Team erklärt Ihnen die weitere Vorgehensweise und ein/e Apotheker*in entnimmt Ihnen einen Abstrich aus dem Rachenraum. Sie können direkt nach dem Rachenabstrich wieder gehen.

WIE ERHALTE ICH MEIN ERGEBNIS? 

Da ein Antigen-Schnelltest nur ein Anhaltspunkt ist, erhalten Sie kein Attest über das Ergebnis. Das Testergebnis dient ausschließlich zu Ihrer Information und ist nicht zur Vorlage bei Behörden oder dem Arbeitgeber geeignet.

Neu ist, dass Sie das Ergebnis nun nicht mehr direkt vor Ort erhalten, sondern per E-Mail über Ihr Testergebnis verständigt werden. Wir ersparen Ihnen damit die Wartezeit nach dem Abstrich und verhindern auch, dass beim Warten viele Menschen gleichzeitig vor der Apotheke zusammenkommen. Ihr Testergebnis erhalten Sie dennoch schon nach etwa 30 Minuten – wir versenden dieses von der Mailadresse vitalzentrum@aeskulap.at In manchen Fällen kann sich die Zustellung per E-Mail etwas verzögern, wenn Sie das Ergebnis nach einer Stunde nicht erhalten haben, melden Sie sich bitte telefonisch unter 01 712 15 83 21 oder per E-Mail an vitalzentrum@aeskulap.at bei uns. 

Was passiert, wenn der Test positiv ist?

Ein positiver Antigentest löst die Meldeverpflichtung gemäß §§ 2 und 3 Epidemiegesetz aus.

Als meldepflichtige Einrichtung sind wir dazu verpflichtet, ein positives Antigen-Testergebnis umgehend als Covid-19-Verdachtsfall an die für Sie zuständige Bezirksverwaltungsbehörde zu melden. Ein positives Antigen-Testergebnis muss grundsätzlich durch einen nachfolgenden PCR-Test bestätigt werden (Ausnahme: Kontaktpersonen der Kategorie I mit COVID-19-Symptomen).

Sollte Ihr Antigen-Testergebnis positiv ausfallen, begeben Sie sich bitte unverzüglich in häusliche Quarantäne und vermeiden Sie bis dahin Kontakte zu Ihren Mitmenschen. Treten Sie den Heimweg nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxi, sondern unter Einhaltung des größtmöglichen Abstandes zu Mitmenschen an! Rufen Sie bitte umgehend das Gesundheitstelefon 1450 an, um einen PCR-Testung zu veranlassen. Dort werden Ihnen alle weiteren Schritte mitgeteilt!

WAS KOSTET DER TEST?

COVID-Antigen-Tests kostet € 35,00.
COVID-Antikörper-Test kostet €39,00.